Zusatzausbildung

Anhänger bis 4250 kg

PKW mit Anhänger zusammen über 3500 kg bis maximal 4250 kg
Voraussetzung: B-Führerschein

Im Rahmen der Klasse B dürfen regulär nur schwere Anhänger (über 750 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht) gezogen werden, wenn die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte von Zugfahrzeug und Anhänger 3500 kg nicht übersteigt. Durch diese Zusatzausbildung bekommt man einen neuen Führerschein mit dem Eintrag "96". Damit ist man berechtigt im Rahmen der Klasse B schwere Anhänger zu ziehen, solange die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte von Zugfahrzeug und Anhänger 4250 kg nicht übersteigt.

Im Rahmen der Klasse B dürfen regulär nur schwere Anhänger (über 750 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht) gezogen werden, wenn die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte von Zugfahrzeug und Anhänger 3500 kg nicht übersteigt.

Durch diese Zusatzausbildung bekommt man einen neuen Führerschein mit dem Eintrag „96“. Damit ist man berechtigt im Rahmen der Klasse B schwere Anhänger zu ziehen, solange die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte von Zugfahrzeug und Anhänger 4250 kg nicht übersteigt.

Für die Anmeldung zum Führerschein Anhänger bis 4250 kg benötigen wir von Dir:

Ausbildungspaket

Ausbildungspaket

€    49,50   Führerscheinausstellung

€    55,00   Online Account

€ 349,-